Die Teilnehmer erkennen mit ihrer Teilnahme beim WILDFOREST CANICROSS den Haftungsausschluss des Veranstalters für Personen- oder Sachschäden jeder Art an, es sei denn sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters. Die Teilnehmer verpflichteten sich gegen die Veranstalter, die Ausrichter sowie die Sponsoren der Veranstaltung, Ansprüche zu erheben, sollten ihnen durch ihre Teilnahme Schaden oder Verletzungen entstehen. Dies bezieht sich auch gegen deren Vertreter. Jeder Teilnehmer ist eigenverantwortlich für eine ausreichende Trainingsvorbereitung und eine sportärztliche Tauglichkeitsuntersuch für sich und seinen Hund. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass sie aus dem Rennen genommen werden können, wenn sie Gefahr laufen sich oder seinem Hund gesundheitlich zu schädigen.

 

  • Teilnahme ab 18 Jahren. Jugendliche benötigen eine schriftliche Erlaubnis der Eltern.
  • Die Teilnehmer/in müssen in guter und gesunder physischer und psychischer Verfassung sein.
  • Auf  dem gesamten Gelände des  Gut  Matheshofes besteht Leinenpflicht für die Hunde.
  • Für alle teilnehmenden Hunde hat der Halter eine gültige Haftpflichtversicherung und die gültigen Impfungen schriftlich zu bestätigen.
  • Den Anweisungen des Veranstalters zum Ablauf des Rennens ist Folge zu leisten.
  • Die Hunde sind so zu führen, dass es keine Auseinandersetzungen geben kann.
  • Mindestalter des Hundes: 18 Monate bei Scooter- und MTB Wettbewerben; 12 Monate bei CANICROSS Läufen
  • Wer einen verletzen Teilnehmer sieht oder Zeuge eines Unfalls wird, ist zur Hilfeleistung verpflichtet und hat unverzüglich den Veranstalter zu informieren.
  • Alle Teilnehmer müssen einen Haftungsausschluss anerkennen, der mit der Startnummer am Veranstaltungstag ausgehändigt wird. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Der Veranstalter behält sich vor, jeden Teilnehmer/Hund bei Gefährdung der Sicherheit anderer Teilnehmer oder Dritter aus der Veranstaltung auszuschließen. Dies gilt auch während der Veranstaltung
  • Der Teilnehmer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass die in seiner Meldung angegebene personenbezogene Daten weitergegeben und im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews im Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern fotomechanische Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch veröffentlich werden können.