1. Logistik & Anreise

Wo findet NoGuts NoGlory statt?
NoGuts NoGlory findet immer am dritten Wochenende im Februar statt – auf dem Gut Matheshof in 92286 Rieden / Kreuth. Rieden liegt in der Oberpfalz zwischen Nürnberg und Regensburg.

 

Eingabe Navigationssystem?
Ort: 92286 Rieden /Kreuth
Straße: Hans-Nowak-Ring

 

Verkehrsbeschilderung?
Achtung: nicht durch Rieden fahren; ab Autobahnausfahrt (A6) immer Richtung „Ostbayernhalle“ fahren. Die „Festhalle Rieden“ ist direkt unterhalb der Ostbayernhalle, mitten im Gelände des Gut Matheshof.

 

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort?
Der Gut Matheshof bietet unterschiedlichste Übernachtungsmöglichkeiten:
• 4 Sterne Hotel
• Gutsgasthof
• Ferienwohnungen
• Günstige Zimmer zum Übernachten

 

Weitere Infos und Buchungen:
Gut Matheshof
Hans-Nowak-Ring 1
92286 Rieden (Kreuth)
rezeption@gut-matheshof.de
Telefon: 0 (049) 9624 919-0
Telefax: 0 (049) 9624 919-2828

 

Wo kann ich bei Anreise mit dem Auto parken?
Auf unseren ausgeschilderten Parkplätzen gegenüber der Ostbayernhalle.

 

Sind ausreichend Duschen und Umkleide Möglichkeiten vorhanden?
Duschen und Umkleiden stehen in der Ostbayernhalle zur Verfügung. Es werden heuer noch mehr Duschen geöffnet.

2. Sport und Wertungen

Wo finde ich den Start/Ziel Bereich?
In der Festhalle Rieden. Einfach auf die Ausschilderung vor Ort achten.

 

Gibt es eine Teilnehmer-Besprechung?
Es findet vor jedem Wettbewerb eine Besprechung in der Festhalle Rieden statt, so ca. 30 Minuten vor Start. Hier gibt es die aktuellsten Infos für die Teilnehmer.

 

Gibt es ein Zeitlimit welches ich einhalten muss?
3 Stunden 30 Minuten – Das Zeitlimit war im letzten Jahr für keinen Teilnehmer ein Problem. Mit ERKAN`S „Hilfe“ waren alle nach gut 3 Std. im Ziel.

 

Wie ist die Strecke gekennzeichnet?
Mit Flatterband, Schildern, Sprühdosen, Richtungspfeilen.

 

Muss ich jedes Hindernis bewältigen?
Ja, ansonsten hat dies eine Disqualifizierung zu Folge.

 

Darf ich während der Veranstaltung einem Freund/anderen Teilnehmer helfen?
Sehr gerne, Hilfsbereitschaft loben wir sehr hoch!!! Allerdings ist es ausdrücklich verboten von außerhalb – Besucher, Betreuer usw. – Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

Gibt es eine Teamwertung und wie wird gewertet?
Alle Teilnehmer können sich als Team anmelden (muss keine Sammelanmeldung sein, wichtig ist, dass der Teamnamen zu 100% identisch ist). Jedes Team muss aus mindestens drei Teilnehmern bestehen. Die drei schnellsten Zeiten aller Teammitglieder werden addiert. Es gibt zwei Teamwertungen (ausschließlich beim NoWayOut Run):
• Männlich
• Weiblich

Das jeweils schnellste Team wird bei der Siegerehrung geehrt.

 

Wie funktioniert der Staffellauf (ALL4ONE)?
Der Staffellauf (ALL4ONE) findet 2015 nicht statt, da wir am 27./28. Juni einen speziellen Teamwettbewerb anbieten. Unter anderem mit einer Staffel.

 

Wie verhalte ich mich am Ende meines Laufes?
Sofort in die Dusche und dann zur Siegerehrung!!!

3. Siegerehrung und Ergebnisse usw.

Was kann ich gewinnen?
Neben Ruhm und Ehre eine wirklich einmalige Herausforderung gemeistert zu haben, erhalten die schnellste Frau und der schnellste Mann zusätzlich „ERKAN“. Geehrt werden bei den Siegerehrungen:
• CHICKEN RUN
die 3 schnellsten Frauen und Männer
• NoWayOut Run
die 3 schnellsten Frauen und Männer und die jeweiligen Altersklassensieger
die besten Teams (m/w)

 

Die Siegerehrung wird jeweils direkt im Anschluss an die Rennen auf der Bühne in der Festhalle Rieden statt.

 

Wann bekomme ich meine Urkunde?
Nach der Veranstaltung kann man sich die Urkunde im Internet ausdrucken. Auf den Online-Ergebnislisten einfach den eigenen Namen anklicken und schon seht ihr die Urkunden.

 

Kann ich meine Zeit nach der Veranstaltung noch im Internet finden?
Ja, der entsprechende Link wird auf unserer Homepage veröffentlicht. Während der Veranstaltung können Sie die Ergebnisse live auf unseren Bildschirmen und im Internet verfolgen.
Erstmals versenden wir allen Teilnehmern, die bei der Anmeldung ihre Handynummer angegeben haben, die Zielzeit und die Platzierung mit unserem SMS-Service

4. Verpflegung, Kleidung und Rettungsdienst

Gibt es eine Verpflegungsstelle?
Ja, nicht nur eine Verpflegungsstelle wird es geben.
Bei allen Läufen:
• Start/Ziel Bereich
• 1x auf der Strecke

 

Beim NoWayOut Run am Sonntag:
• 2 x auf der Strecke
• Start/Ziel Bereich 2 x, da nach ca. 10 km die Streckenführung durch die Festhalle Rieden führt

 

Was wird bei der Verpflegung alles angeboten?
Tee, Mineralgetränk, Obst und Riegel bzw. Gels

 

Wen benachrichtige ich bei einen Unfall, Verletzung, Ausfall während dem Event?
Rettungsdienst (nur bei einer Verletzung; auf allen Startnummern steht die Nr. der Einsatzzentrale), Streckenposten

 

Wem gebe ich Bescheid wenn ein anderer Teilnehmer sich verletzt?
Dem Streckenposten, Rettungsdienst (auf allen Startnummern steht die Nr. der Einsatzzentrale)

 

Was soll ich anziehen?
Tipp: gute Winterlaufbekleidung, da diese bei entsprechender Witterung sehr schmutzig und nass werden kann, vielleicht nicht gerade die Aktuellste und Schönste.

 

Mit welchen Schuhen soll ich laufen?
Geländetaugliche Laufschuhe, allerdings sind Spikes und Fußballschuhe mit Stollen strengstens verboten.
Noch Fragen: Sport Ruscher hat immer die richtigen Tipps und Schuhe: Telefon: 089/51261561

5. Anmeldung und Startnummernausgabe

Kann ich mich noch vor Ort anmelden?
Ja, bei der Startnummernausgabe in Festhalle Rieden der

 

Kann ich mich auch für mehrere Läufe anmelden?
Ja, natürlich.

 

Darf ich mir eine Startnummer aussuchen?
Ja, aber dies muss sehr frühzeitig geschehen – bis zum 31. Januar 2014. Sobald von Sog die Startnummern fest vergeben und produziert sind, ist dies nicht mehr möglich.

 

Wo bekomme ich meine Startunterlagen?
Bei der Startnummernausgabe in der Festhalle Rieden

 

Gibt es die Möglichkeit meinen Startplatz zu tauschen oder die Anmeldung zu stornieren?
Die Anmeldung kann nicht storniert werden, auch aufgrund von Krankheit oder sonstigen Gründen ist dies nicht möglich. Das Startgeld wird nicht zurück überwiesen. Eine Ummeldung ist bis zum offiziellen Anmeldeschluss kostenlos möglich. Wir tauschen für euch die Daten aus. Sog Events übernimmt insofern bei einer Ummeldung keine Haftung für die Erstattung des Startgeldes an die ursprünglich angemeldete Person.

 

Wie funktioniert eine Ummeldung?
Einfach eine Email an: news@sog-events.de mit dem kompletten Namen des „alten“ Teilnehmers und allen wichtigen Daten des „neuen“ Teilnehmers. Wird dabei die Distanz von 15 auf 6 km reduziert, wird die Differenz der Startgebühr nicht zurückbezahlt.
Ummeldungen nach Anmeldeschluss, ausschließlich bei der Startnummernausgabe, zzgl. 5 Euro „Nachmeldegebühr“

 

Kann ich mich wegen Verletzung oder Krankheit von der Veranstaltung abmelden?
Grundsätzlich ja, aber das Startgeld wird nicht zurückgezahlt. Ummeldung möglich – siehe oben

 

Wo befestige ich den Transponder?
Am Fußgelenk, mit dem in der Startertüte sich befindenden Klettband

 

Wie verhalte ich mich wenn ich während der Veranstaltung meinen Transponder verliere?
Beim Zieleinlauf mit dem Zeitmesser sofort Kontakt aufnehmen, damit manuell eine Zeit eingetragen werden kann, anschließend zur Nummernausgabe und dort den Verlust melden

6. Training auf der Strecke

Kann ich mir die Strecke vor der Veranstaltung anschauen?
Ja, im Rahmen der „WILDFOREST Trainings Days“. Diese werden rechtzeitig angekündigt. Bitte immer mal wieder auf unsere Homepage schauen: www.noguts-noglory.de
Achtung: Die Trainings Days sind keine offizielle Veranstaltung von Sog Events. Wir stellen ausschließlich – wie in den letzten Jahren auch – einen Guide für die Streckenführung zur Verfügung. Alle Teilnehmer laufen auf eigene Rechnung und Gefahr.

 

Darf ich die Hindernisse vor oder nach der Veranstaltung benutzen?
Nein, ausgenommen bei den „WILDFOREST Trainings Days“.

 

Darf ich die Strecke direkt vor der Veranstaltung betreten?
Betreten und begutachten ja, aber die Hindernisse dürfen nicht bestiegen werden.