Allgemeine Informationen

Datum: 09./10. Juli 2016

 

Veranstaltungsort: München Olympiapark

 

Veranstalter: Sog Events GmbH – Hartstraße 21 – 82239 Alling

 

Telefon: 08141 / 2285440

 

Email: info@sog-events.de

Anmeldung / Ummeldung

Anmeldungen & Ummeldungen: Internet: ab 14. August 2015; 12 Uhr

 

Anmeldeschluss: 01. Juli 2016; bzw. nach Erreichen des Teilnehmerlimits von 1200 Teilnehmern. Es werden 400 Teams zugelassen (entscheidend ist der Zahlungseingang. Nachmeldungen ab 2. Juli 2015; möglich solange Startplätze zur Verfügung stehen.

 

Nachmeldegebühr: Einzelfahrer 10 Euro; Teams 20 Euro (dies betrifft auch Teilnehmer und Teams, die angemeldet sind und deren Zahlungseingang nach dem 1. Juli 2016 erfolgt).

 

Ummeldung: kostenlose Online-Ummeldung bis zum 3. Juli 2016 möglich; ab 4. Juli ist eine Ummeldung nur noch bei der Startnummernausgabe am Freitag (8. Juli) gegen eine Gebühr von 10 Euro möglich. Ein Wechsel der Teamgröße ist hier nicht mehr möglich.

 

Freie Startplätze (Stand 1. Januar 2016):
Einzelfahrer: 25
Zweierteam: 30
Viererteam:   80
Achterteam:  40

 

Fahrerlager:
1 Uferweg Olympiasee (20 Teams): ideal für Einzelfahrer mit Wohnwagen und Wohnmobile – direkt an der Rennstrecke
1A Uferweg Insel (10 Teams): ideal für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile – Wohnwagen, Wohnmobile und Fahreuge dürfen nicht  auf  dem rasen platziert  werden – neu
2 Oberer Umlauf Tribüne (50 Teams) überdacht: Wohnwagen und Zelte (B1) zugelassen, aber keine Fahrzeuge sind hier erlaubt
3 Olympiastadion Oberer Umlauf (70 Teams): ideal für Wohnmobile und Wohnwagen
4 Coubertinplatz (100 Teams): ideal für Wohnmobile und Wohnwagen
5 Schwimmbad (40 Teams): es sind nur Zelte erlaubt – keine Fahrzeuge und Wohnwagen – neu
6 Parkharve 1 (40 Teams): ideal für Einzelfahrer und Teams mit Wohnwagen und Wohnmobile

 

Fahrerlagerplan PDF

 

ACHTUNG: Fahrerlager (FL) 1A, 3, 4, 5 und 6 sind für alle Teams mit Stromanschluss. Fahrerlager 2 ist komplett ohne Strom und Fahrerlager 1 wird in zwei Bereiche aufgeteilt („mit“ und „ohne“ Strom)
Bitte beachtet die Zusatzinfos (Brandschutzauflagen) in den einzelnen Fahrerlagern.
Fahrerlagerwechsel sind möglich, solange es noch freie Plätze in dem gewünschten Fahrerlager gibt. Das gewünschte Fahrerlager ist – wie die Anmeldung – erst nach Zahlungseingang fix. Die freien Fahrerlagerplätze werden regelmäßig aktualisiert.
Teams, die einen gemeinsamen Fahrerlagerplatz haben möchten, müssen das gleiche Fahrerlager bei der Anmeldung anklicken.

 

Bankverbindung für Überweisung der Startgebühr*:
Sog Events GmbH
Deutsche Bank
BIC: DEUTDEDBMUC
IBAN: DE69700700240541541900

 

* Anmeldung ist erst nach Eingang der Startgebühr gültig.

Kategorien & Wertung

Kategorien und Startgeld:
Einzelstarter m/w – 109 Euro; 159 Euro für FL 3,4,5 und FL 1A inkl. Strom
2er Teams – 218 Euro; 268 Euro für FL 3,4,5 und FL 1A inkl. Strom
4er Teams – 429 Euro; 479 Euro für FL 3,4,5 und FL 1A inkl. Strom
8er Teams – 749 Euro; 799 Euro für FL 3,4,5 und FL 1A inkl. Strom

 

Teaminfos:
Achtung Mixedteams!
2er und 4er Team mix: Es muss mindestens eine Frau im Team sein
8er Team mix: Es müssen mindestens drei Frauen im Team sein

 

Masterwertungen:
Einzelfahrer männlich: Jahrgang 1971 und älter
Viererteam: Gesamtalter des Teams 180 Jahre und älter
(Berechnung des Alters: 2016 – Geburtsjahr)
Achtung Achter-Firmenteams! Die Zusammensetzung der Firmenteams ist frei.
Sind weniger als 8 Teams einer Kategorie am Start, werden diese mit einer anderen Kategorie zusammengefügt.

 

NEU – Frühbucherrabatt: Bei einer Anmeldung bis  zum 04. Oktober 2015 und einem Zahlungseingang bis spätestens 18. Oktober 2015  erhalten alle Teams einen Nachlass  von 10 Euro/Teilnehmer.

 

Strom: Die Stromgebühr beträgt 50 Euro und ist bei den entsprechenden Fahrerlagern schon im Preis inbegriffen. Es muss kein zusätzliches Häkchen mehr angeklickt werden.

Zeitplan

Startnummernausgabe:
Olympiastadion (Oberer Umlauf – gegenüber der Verpflegungsstelle)
Freitag, 8. Juli 2016, von 15.00 Uhr – 19.00 Uhr
Samstag, 9. Juli 2016 von 6.30 Uhr – 9.00 Uhr

 

Teamleiterbesprechung: Samstag, 9. Juli 2016 um 11.00 Uhr an der Bühne (Coubertinplatz)

 

Start: Samstag, 9. Juli 2016 um 12.00 Uhr

 

Zieleinlauf: Sonntag, 10. Juli 2016 um 12.00 Uhr

 

Siegerehrung: Sonntag, 10. Juli 2016 um 12.30 Uhr

Sport

Strecke: Rundkurs im Olympiapark mit ca. 6,9 km Länge und ca. 100 HM – exakte Streckenführung wird im Frühjahr 2016 bekannt gegeben.

 

Wechselzone: Coubertinplatz

 

Zeitmessung: Per Transpondersystem

Leistungen / Verpflegung

Mehrweg
Seit 2013 dürfen wir bei der Verpflegung kein Einweggeschirr mehr verwenden. Deshalb bitten wir alle Teams – wie in den vergangenen Jahren auch – Radflaschen und Plastikgeschirr selbst mitzubringen. Bei der Einzelverpflegung wird vom Veranstalter das Mehrweggeschirr zur Verfügung gestellt.

 

Verpflegung
• Oberer Umlauf Olympiastadion
• An der Strecke für Soloteilnehmer

 

Leistungen von Sog:
• Organisation des Wettkampfes
• Genehmigungsgebühren (Behörden und Verband)
• Veranstalterhaftpflichtversicherung
• Gebühren Olympiapark München
• Vereine und Streckenposten
• Verpflegung von Helfern am Wettkampftag
• Absperrungssysteme für die Sicherheit beim Wettkampf
• Bereitstellen der Wettkampf- und Zielverpflegung
• Zeitmessung durch Aktive-Transponder
• Streckenmarkierung
• Streckenbesichtigungen
• Finisherpräsent
• Siegerpreise
• Verpflegung
• Rahmenprogramm

 

Duschmöglichkeit: in der Olympiahalle

Preise

Sachpreise
Solofahrer (m/w/Master): Platz 1 – 3
Zweierteam (m/Mix): Platz 1 – 3
Viererteam (m/mix/Master): Platz 1 – 3; weiblich, das schnellste Team
Achterteam (overall): Platz 1 – 3; Männer,  mix, Firmen und weiblich, das jeweils schnellste Team

 

 

Stand: 01.01.2016. Änderungen jederzeit möglich.